Alle Beiträge von Avoram

Cademimu Rockt

General Ortol war der Meinung, er könnte sich unseren Einsatzkräften der TTA entgegen stellen. Er hat dafür auch einiges an Energie in diese Aufgabe gesteckt. Ich erwähne Offizier Xander und EN-4C, welche die erste Schlappe hinnehmen mussten. Danach kam Captain Grymik, der mit seinen kleinen Helfern doch nur eine geringes Hindernis darstellte. Allerdings gab es die ersten großen Verluste, als die TTA auf den Sith traf. Die Hälfte der Mannschafft war erledigt und die Energiereserven waren fast auf Null, trotzdem hat er sich ergeben müssen. General Ortol war nah und unterbrach aus Gehässigkeit den Datenstrom (DC) von einem Mitglied der TTA. Wir konnten ihn nach einem längeren Gespräch davon überzeugen, eine kleine Pause einzulegen. Diese Gefechtspause konnte das Mitglied nutzen, um den Zugang zum Mainframe herzustellen. Zur Unterstützung wurde er mit einer Rockballade aufgemuntert. (siehe Bild)

Musik für DC
Musik für DC

Im letzten Gefecht wurden die Ressourcen bis zum Äußersten beansprucht. Sodass kurz vor der Niederlage, ich spreche hier von einem Ausdauerwert von 364, die letzten verbleibenden Agenten in den Feuerstrom der Raketendüsen geschubst wurden. Nachdem sich unsere Kräfte erneut sammelten, konnte er endlich erledigt werden.

Gemeinsam sind wir stark. Weiter so. 😆

Euer Avoram

What’s New !

In den letzten Wochen wurden einige neue Artikel und neue Funktionen in unserem Blog hinzugefügt und ich möchte ein paar davon hervorheben. Es gibt einige Events, die eine Beschreibung bekommen haben, wie z.B. Toborros Hof, Schreckensfestung und Schrecken aus der Tiefe. Wir haben eine Beschreibung für die Heldenmission „Den letzten Samen ausgraben“. Unter Allgemein könnt Ihr den Serverstatus der SWTOR Server einsehen. Und zu guter Letzt erweitert sich die Liste von interessanten Händlern im SWTOR Universum, im Bereich Allgemein.

Have Fun

Euer Avoram

[Helden 4] Den letzten Samen ausgraben (Ilum)

Bei der Questreihe soll der Spieler den letzten Samen auf Ilum bergen, bevor Lord Tagriss ihn entfesseln kann. Der Name ist hier Programm und eine Anzahl von 4 Spielern ist zu empfehlen (3 DD´s und 1 Heal) . Anfangs werden die Spieler von Lord Tagriss’ korrumpierten Dienern überfallen (1). Optional kann die Geschützgeneratorenergie aufgeladen werden, um Eindämmungsgeschütze zu aktivieren, die beim Zurückschlagen des Angriffs hilfreich sind. Im Inneren des Tempels finden Spieler ein „Korrumpiertes Sithbrut-Experiment“ (2). Im Laufe des Kampfes erscheinen Tentakel-Adds mit dem Namen „Schreckenssaat-Korrumpierungswurzel“ (3). Schließlich müssen die Spieler gegen Lord Tagriss antreten und den letzten Samen bergen.

Den letzten Samen ausgraben Karte

Korrumpiertes Sithbrut-Experiment

Der Kampf läuft immer in der selben Reihenfolge ab. Die Tentakel erledigen, auf das Fass stellen auf dem der Sabber tropft, am besten alle auf ein Fass stellen, das erleichtert das Suchen. Der Boss springt auf Euch herunter und das Fass explodiert. Jetzt ordentlich Schaden machen und die Heilung unterbrechen. Gelingt es nicht, die Heilung zu unterbinden, heilt er sich auf 80 % zurück und das Spiel beginnt von vorne. Der Boss springt zurück auf die Rohre und die Tentakel müssen bekämpft werden. Zwischendurch wird ein Teammitglied von einer Tentakel gewürgt, tippt an den Heal, das kann man unterdrücken und Ihr habt weniger zu Heilen. 😉

Lord Tagriss

Lord Tagriss stunnt regelmäßig alle Mitstreiter und genau in diesem Augenblick schwebt er unverwundbar im Raum und macht hinter euch im Raum einen von drei großen kristallen mit Machtblitz kaputt. Einer der DDs läuft daraufhin zum Kristall, klickt auf den Kristallstumpf und bekommt dadurch einen Kristallsplitter. Der Lord versucht das durch Zurückpullen zu unterbinden. Ihr müsst es einfach weiter vesuchen, bis der Cast am Stumpf durchgeht.
Dann muss der Splitter zum Altar, wo der Tank/DD und der zweite DD inzwischen die beiden Tentakel erledigt haben sollten. Den Kristall in den Altar stecken und den Boss angreifen.
Das ganze wird drei mal durchgeführt und bei ca. 20% Leben ist der Bosskampf schon vorbei.
Viel Erfolg!

Den letzten Samen ausgraben Der Sieg

Die Suche geht weiter

Wie man sich vorstellen kann, ist diese Geschichte noch nicht zu Ende. Mit dem Abschluss dieser Mission erhaltet Ihr den Brustpanzer des Sternensuchers oder der Schreckenssaat.

Hinweis: Ihr könnt auch nur mit den Charakteren auf die Suche gehen, welche die H4 abgeschlossen haben.

Auf den folgenden Planeten könnt Ihr die weiteren Teile finden:

  • Alderaan: Brustpanzer und Armschienen
  • Tatooine: Handschuhe und Helm
  • Hoth: Gürtel und Schuhe
  • Makeb: Gürtel und Hose
Schreckenssaat_Rüstung_Alderaan
Die Fundorte auf Alderaan
Die Fundorte auf Tatooine.
Die Fundorte auf Tatooine.
Schreckenssaat_Rüstung_Hoth
Die Fundorte auf Hoth

Weitere Infos und Karten folgen.

Euer Avoram

Taris von den Raghouls befreit

Taris steht seit drei Monaten unter der Plage der Raghouls. Heute Morgen haben drei mutige Helden der Tarvix Tactics Agency dies geändert. In einer mutigen Aktion konnten die Helden 3+ Missionen im Sturm erledigt werden und ein neues Mitglied wurde für die Gilde gewonnen. Taris ist befreit. Nach einem neuen Beschluss der Tarvix Corporation wurde das Gesetz der 3 auf den Weg gebracht, um dieses Team weiterhin auf glorreiche Missionen zu schicken.

Jungs macht weiter so, wir haben ein Auge auf Euch geworfen. 😯

Datacron der tausend Tode

Am Samstag trafen sich Gildenmitglieder der Tarvix Corporation und der Tarvix Tactics Agency am Frinn Tafelberg auf Makeb. Ziel war es, ein Datacron zu holen, um die Ausdauer zu steigern. Es ist zu befürchten, dass der eine oder andere Jedi den Zusammenhang zwischen den beiden Gilden mit einem verwirrten Blick quittierten. Beim Abstieg zum Datacron mussten sie allerdings schnell feststellen, dass dies zu vielen Verlusten führen kann. Nach 2 Stunden und gestählten Nerven, wurde das Ziel erreicht. Der Vorschlag, dieses Datacron als Einführungsritual für neue Mitglieder einzuführen, wurde positiv aufgenommen.

An die Neuen: Macht Euch auf etwas gefasst.

So viele Lacher, blank liegende Nerven und durchgeschwitzte Mäuse darf man sich nicht entgehen lassen. Makeb wir kommen wieder.  😆

Tarvix Tactics Agency

Wir haben eine neue Gilde auf der Seite des Imperiums gegründet. Ihr seid herzlich eingeladen, Euren Twink dort anzumelden. Die Aufgabe der TTA besteht darin, das Imperium auf Aktivitäten zu Handelsembargos auszuspionieren und die Truppen der Tarvix Corporation zu unterstützen. Eine ausführliche Story wird noch nachgeliefert. 😀

Gründung der Tarvix Corporation

3.661 BBY

Eine mandalorianische Armada blockiert wichtige Handelsrouten der Republik im Auftrag des Imperiums.

3.660 BBY

Ein Konvoy, geführt von der Schmugglerin Hylo Visz, durchbricht die mandalorianische Blockade. Die Handelswege stehen wieder offen.

3.659 BBY

Die Tarvix Corporation wird mit Unterstützung des Galaktischen Rates gegründet, um die Handelsrouten der Republik offen zu halten. Die Führung der Tarvix Corporation besteht aus einem Jedi-Botschafter, einem Jedi-Ritter, einem Vertreter der Schmuggler Allianz und einem  Offizier der republikanischen Armee.

Willkommen bei Tarvix

Unsere Gilden sind ein Teil vom MMORPG Star Wars : The old Republic. Wir möchten euch mit dieser Homepage Eindrücke aus diesem Universum vermitteln und bieten euch Hilfestellungen zum Spiel an. Zudem besitzen wir eine Gildenfestung und ein Gildenflaggschiff. Von Stammraids bis PvP ist alles bei uns vorhanden. Ihr findet uns auch auf YouTube. Dort könnt ihr euch in den Videos einen Eindruck über uns verschaffen ;). Wir haben dort z.B. Let’s Talks mit Patchnotes und Tipps und Tricks und Let’s Plays mit Bossanleitungen zu FP’s und OP’s und natürlich vieles mehr. Werft mal einen Blick drauf. Unsere Gilden findet ihr auf dem deutschen Server Tulak Hord. Bringt Spaß und Spiellust mit, dann lohnt es sich uns beizutreten.

Und jetzt kommt unser Motto:

Kein Zwang, it’s fun.

Ihr findet uns Aktuell auf:

Google+, YouTube, Twitter und Facebook