Scyva – Die Urmutter

Phase 1: Omega Protokoll Droide

In der Mitte der Arena befindet sich ein Omega Protokoll Droide. Solange dieser Droide lebt, ist Phase 1 noch aktiv. Der  Omega-Protokoll-Droiden erzeugt ein Schild, ihr müsst in diesem bleiben um Schaden zu erzeugen. Außerhalb des Schildes wird der Schaden reflektiert.

Sterilisations-Array-Module sollten auf den Omega Protokoll Droiden ausgerichtet sein, denn diese schädigen ihn. Der Tank sollte vom Omega Protokoll Droide die Array Beams zu den Schild Generatoren in die hintere linke und rechte Ecke lenken.

Es gibt zwei Casts, die unterbrochen werden müssen. „Explosive Force“ und „Accelerated Destruction“. Die Beschleunigte Zerstörung muss mit Priorität unterbrochen werden. Die spawnenden Adds „Stasis Swarm Droids“, werden von den DD’s erledigt. Es bleibt immer ein Tank und ein DD beim Boss um ihn zu unterbrechen. Ab und zu erscheinen Strahlen, welche auf Spieler zielt die in Sichtlinie des Bosses sind.  Diese scheinen im Story-Modus nicht viel Schaden anzurichten, trotzdem sollte man diese meiden, denn man erhält einen Debuff, ein rosa Abwärtspfeil, welcher den erlittenen Schaden erhöht. Sobald der Droide stirbt, geht es weiter zu Phase 2.

Phase 2: CFA-RAILGUNS

Sobald der Omega Protokoll Droide stirbt, gibt es zwei Railguns auf der Rückseite. Jetzt könnten die DD’s aufgeteilt werden, 3 DD’s auf einer und 2 DD’s auf der anderen Seite. Während des Brennens wird ein Add erscheinen, „Ignition Catalyst“, die DD’s müssen diesen schnell ausschalten. Ein DD könnte an der Railgun bleiben.Die „Ignition Catalysts“ verursachen bei der Explosion keinen großen Schaden, so dass diese ignoriert werden könnten. Allerdings wenn die Heiler nicht so stark sind, wäre es ratsam sie zu töten. Während die Catalysts spawnen, schießt der Purge Beam Emitter auf der linken und rechten Seite des Raumes auf den Emergency Purge Core in der Mitte des Raumes. Jedes Mal wenn dies passiert, wird 1 Stack Anomale Entropie (Blau) oder 1 Stack instabile Beschleunigung (Rot) auf die jeweilgen Spieler gedottet. Die anomale Entropie erhöht die maximale Gesundheit, als Gegeneffekt erhöht dieser Cast die globale Abklingzeit, sowohl auf Heilung als auch auf Schaden. Ihr erhaltet  diesen Stack, indem ihr auf der linken Seite des Raumes steht, wenn der Purge Beam Emitter auf die Emergency Purge trifft. Der instabile Beschleunigungscast reduziert die globale Abklingzeit der erhaltene Heilung und die Chance auf Absorbtion. Ihr erhaltet diesen Stapel, indem ihr auf der rechten Seite des Raumes steht, enn der Purge Beam Emitter auf die Emergency Purge trifft. Ihr möchtet wahrscheinlich eine Mischung aus 3 blauen und 4 roten Stacks. Obwohl es nicht wirklich wichtig ist, aber es beschleunigt das Legen der Railguns und Scyva in der nächsten Phase. Die Buffs werden jedes Mal aktualisiert, wenn sie angewendet werden. Wenn ihr einen blauen und einen roten Stack als 6. und 7. Buff erhaltet, wirk dieser länger. Ab ungefähr 40%, wenn der Schaden gut ist, seht ihr die Benachrichtigung „Environmental Defenses Offline. Der letzte Schritt in dieser Phase is das „Vorbereiten von Scyva-Protokoll.“. Diese Benachrichtigung bringt den Boss herunter und gewährt euch eine neue Fähigkeit. Der Tank geht sofort zu Scyva. (Ich werde Scyvas Cast in Phase 3 erklären, in der die Railguns sterben). Nachdem die Railguns tot sind, wechseln alle zu Scyva, welche dann die Phase 3 initiiert.

Phase 3: Scyva

Nun da sich alle bei Scyva befinden, gibt es einen blauen Ring um den Kreis, in dem sich Scyva befindet. Bleibt darin stehen, es sei denn, du musst noch eine Railgun legen. Das Schwerkraft-Umkehrmodul, das du am Ende von Phase 2 erhalten hast, wird verwendet um den Schaden von Atomic Scattering zu verringern. Dies geschieht, indem ihr es 1 Sekunde vor dem Ablauf des Casts der Atomic Scattering verwendet, während ihr auf der linken Seite des Raumes steht, da dieser Teil des Raumes eine geringere Schwerkraft hat. Es ist allerdings ratsam, sich auf der rechten Seite des Raumes aufzustellen, da diese Seite eine höhere Schwerkraft hat, was bedeutet, dass ihr nicht in die Luft geschossen werdet. Ihr solltet jeden Cast unterbrechen. Wenn ihr rechts steht sind die Ausfallzeiten im Vergleich zur anderen Seite deutlich geringer. Die schwebenden Kugeln werden rot, nachdem Scyva sie mit Radiance getroffen hat. Blaue Kugeln verursachen keinen Schaden. Während der Radiance Phase ist Scyva gegen Sticheleien immun.  Achtet darauf wo ihr steht, der Boden wechselt die Farben. Wenn ihr Lila auf dem Boden seht, geht raus. Dieser Bereich wirkt erheblichen Schaden. Sie hat 5 Fähigkeiten, Dekonstruieren, welche sie als einzelnen gezielten Strahl auf euch wirft. . „Umbruch“, der die Raid-Mitglieder einige Meter in die Luft katapultiert. „Radiance“, das ist eine GROSSE Sichtlinie, die jedem folgt, der damit angegriffen wurde. Dies sollte der Tank sein. Niemand außer dem Tank sollte in Radiance sein. „Atomic Scattering“, das ist ein Angriff, der moderaten bis massiven Schaden anrichtet, Raid-Mitglieder sollten sich in den Boss stellen, aber sei vorsichtig, nicht in den roten Kugeln stehen. Schließlich „Ignite Core“. Dies ist ein 10-Sekunden-Cast, der möglicherweise 4-mal vorkommen kann. Alle sollten zusammen stehen, damit AoE Heilung wirken, um es zu überleben. All dies wiederholt sich, bis Scyva 30% HP erreicht hat, dann kommt Phase 4.

Phase 4: Die Extinction Protokoll und Burn Phase

„Extinction Protocol“ initiiert fast sofort, wenn Scyva 30% der HP erreicht. Sie wird dann sagen: „Ich werde meine Gottkinder rächen!“, Das ist eure Warnung, denn jetzt müsst ihr laufen. Das Extinction Protocol äußert sich in rote Kreise, die jedem Spieler folgen und sind One-Shots/Instant-Kills. Nachdem das Löschprotokoll beendet ist, stapelt ihr euch wieder unter Scyva für AoE’s und heilt euch wieder hoch. Das Löschprotokoll wiederholt sich und ihr werdet diesemal NICHT von einem  „Ich werde meinen Gott Kinder rächen!“ Gewarnt. So müsst ihr auf Scyva’s Castbar achten, wann ihr laufen solltet. Diese Phase wiederholt sich, bis Scyva tot ist.

Damit ist alles zu diesem Boss gesagt. Ihr sollte beim Extinktionsprotokoll nicht von roten Kreisen getroffen werden. Verwendet die Gravity Inverse, um die Atomstreuung zu vermeiden (während ihr euch auf der linken Seite des Raums befinden). Die Abklingzeit von Atomstreuung wird in dieser Phase (15 Sek., Ab 50 Sek.) Stark reduziert, ebenso die Kanalzeit (2 Sek., Ab 5 Sek.). Auf der rechten Seite steht „Umbruch“. Vermeidet es mit Destroy zu interagieren, genauso wie Deconstruct, mit jedem Stapel den ihr erhalten, erzeugt ihr mehr Bedrohung. Scyva ist auch immun gegen Spott während der Destroy Phase.

Gilde auf dem deutschen Server Tulak Hord